Refresher-Kurs „Einsatztraining für spezielle Notfallsituationen“

Home / Seminare / Refresher-Kurs „Einsatztraining für spezielle Notfallsituationen“
direkt zur Online-Anmeldung

Kurzbeschreibung

Refresher-Kurs für im Rettungsdienst tätige Ärztinnen und Ärzte mit wechselnden notfallmedizinischen Schwerpunktthemen im ehemaligen Kaiserin-Augusta-Hospital in Berlin.

Veranstaltungstermine

18. bis 19. November 2017 – Aufgrund zu geringer Anmeldezahlen abgesagt

Informationsmaterial

Einladungsflyer mit Program

Anmeldeformular

Bestätigung Teilnahmevoraussetzungen

Wissenschaftliche Träger

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Volker Dörges
Arbeitsgemeinschaft in Norddeutschland tätiger Notärzte e.V
E-Mail: doerges@notarztausbildung.de

Dr. med. Florian Reifferscheid
Arbeitsgemeinschaft in Norddeutschland tätiger Notärzte e.V
DRF Stiftung Luftrettung e.V.
E-Mail: reifferscheid@notarztausbildung.de

[collapse]

Teilnehmerregistrierung, Anmeldung und Organisation

Philipp Dörges
Hanse-Med Fortbildungs GmbH
Zeisigweg 3 • 23627 Groß Grönau
Telefon: +49 4509 71069 • Telefax: +49 4509 71068
E-Mail: anmeldung-znm@notarztausbildung.de

Ihre Anmeldung ist online oder mittels Anmeldeformular per E-Mail, Post oder Telefax möglich. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Der Name Ihrer Anmeldung muss mit dem auf der Überweisung übereinstimmen. Wir bitten Sie, für jeden Teilnehmer eine gesonderte Anmeldung vorzunehmen. Ihre Anmeldung ist rechtsverbindlich.

[collapse]

Teilnahmevoraussetzung und Zielgruppe

Notfallmedizinisch interessierte Ärztinnen und Ärzte.

[collapse]

Veranstaltungsort

Karl Storz GmbH • Besucher- und Schulungszentrum Berlin
ehemaliges Kaiserin-Augusta-Hospital
Scharnhorststraße 3 • 10115 Berlin
Telefon: +49 30 84 712 431-0 • Telefax: +49 30 84 712 431-13
E-Mail: events-berlin@karlstorz.com • Webseite: karlstorz.com

Parkmöglichkeiten

Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl kostengünstig zur Verfügung.

[collapse]

Zertifizierung

  • Die Veranstaltung wurde von der Ärztekammer Schleswig-Holstein als ärztliche Fortbildung für die Erlangung des Fortbildungszertifikates anerkannt. Für die Teilnahme erhalten die Teilnehmer Fortbildungspunkte entsprechend der Stundenzahl.

[collapse]

Teilnehmergebühr und Teilnehmerzahl

Teilnehmergebühren € 295,- pro Teilnehmer.

  • Die Teilnehmergebühr beinhaltet Seminarunterlagen, das Mittagessen an beiden Tagen, Seminargetränke, Kaffepausen und ein Abendessen. Nach der Anmeldung wird Ihnen zusammen mit der Anmeldebestätigung eine Rechnung zugesandt.

Maximal nehmen 30 Teilnehmer an dem Seminar teil. Die begrenzte Teilnehmerzahl ergibt sich aus maximal  sinnvollen Gruppengrößen und einer bestmöglichen persönlichen Betreuung.

[collapse]

Übernachtungsmöglichkeiten

Motel One Berlin Hauptbahnhof
Invalidenstraße 54 • 10557 Berlin
Telefon: +49 30 364 10 05-0 • Telefax: +49 30 364 10 05-10
E-Mail: berlin-hauptbahnhof@motel-one.com • Webseite: motel-one.com
Einzelzimmer: ab € 69,- • Doppelzimmer: ab € 84,-.

Boutique Hotel i31
Invalidenstraße 31 • 10115 Berlin
Telefon: +49 30 338 40 00
E-Mail: info@hotel-i31.de • Webseite: hotel-i31.de
Einzelzimmer: ab € 105,- • Doppelzimmer: ab € 105,-.
Preisangaben ohne Gewähr (Stand: 18.01.2017). Wir bitten Sie, Ihre Übernachtung selbst zu buchen.

[collapse]

Teilnahmebedingungen (AGB)

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung und eine Rechnung mit der Bitte um Überweisung der Teilnehmergebühren. Der Name Ihrer Anmeldung muss mit dem auf der Überweisung übereinstimmen. Wir bitten Sie, für jeden Teilnehmer eine gesonderte Anmeldung vorzunehmen. Ihre Anmeldung ist rechtsverbindlich.
Bitte klären Sie mit Ihrer Einrichtung vor Ihrer Anmeldung, ob die Teilnehmergebühr von Ihrer Firma / Institution / Klinik erstattet wird. Nach schriftlicher Anfrage kanne eine Rechnung auf Ihre Firma / Institution / Klinik ausgestellt werden.
Die Teilnehmerunterlagen, inklusive Programm und Referentenverzeichnis, werden Ihnen vorab, etwa zwei Wochen vor der Veranstaltung, zugesandt. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung und Nachweise der Teilnahmevoraussetzungen spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn vorliegen müssen.
Im Falle Ihrer Verhinderung bitten wir um eine schriftliche Absage. Bei Rücktritt bis sechs Wochen vor Seminarbeginn wird die Teilnehmergebühr abzüglich € 50,- Bearbeitungspauschale zurückerstattet. Danach ist eine Rückerstattung nur möglich, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt werden kann. Im Übrigen gelten die Teilnahmebedingungen (AGB), die wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.
Mündliche Absprachen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung.
Der Veranstalter behält sich vor, das Seminar oder Teile davon (Demonstrationen, Vorträge, Workshops …) zeitlich oder räumlich zu verlegen. Hierzu zählt auch die Absage einzelner Programmpunkte oder -änderungen. Für den Teilnehmer ergibt sich dadurch nicht das Recht zum Rücktritt. Schadenersatzansprüche hieraus sind ausgeschlossen. Der Veranstalter verpflichtet sich, unmittelbar nach Kenntnis notwendiger Veränderungen den Teilnehmer hiervon zu unterrichten.
Der Veranstalter haftet weiterhin nicht für die Präsenz angekündigter Referenten. Bei Ausfall steht dem Teilnehmer kein Schadenersatzanspruch gleich welcher Art zu. Der Veranstalter wird sich bemühen, durch adäquaten Ersatz Abhilfe zu leisten. Darüber hinaus ist der Anspruch auf Schadenersatz für fehlerhafte, nicht erfolgte oder unvollständige Veröffentlichungen in den Druckerzeugnissen bzw. auf der Webseite des Seminars ausgeschlossen.
Der Veranstalter ist von etwaigen gesetzlichen Haftungsansprüchen, die in Zusammenhang mit der Teilnahme am Qualifikationsseminar stehen, gegenüber Ihnen freigestellt.

[collapse]